Das am Dienstag, 09.04.2019, von Microsoft veröffentlichte Sicherheits-Update mit der Kennung KB4493472 verträgt sich nicht mit der verbreiteten Anti-Viren Software "Sophos Endpoint Security and Control". Bei Geräten mit installiertem Sophos-Virenschutz kann die Anwendung dieses Updates dazu führen, dass der Gerätestart misslingt.

 

Betroffene Betriebssysteme:

  • Windows 7
  • Windows 8.1
  • Windows 2008 R2
  • Windows 2012

Die Firma Sophos äußert sich bereits dazu und schlägt eine Abhilfe vor:
 https://community.sophos.com/kb/en-us/133945
 

Der HelpDesk IT hat das Update bereits aus der Verteilung durch den zentralen WSUS-Server entfernt.

Ihre HelpDesk IT

Back to Top